weitere Künstler: Christopher Hoffman, Michaël Attias

Das LABtrio ist zurück bei Outnote Records! Nach ihrem ersten Album „Fluxus“, veröffentlicht im Jahr 2013 und vom Jazz Magazine als „Révélation! (Offenbarung)“ gefeiert, hat das Trio für seine neue CD mit dem Saxophonisten Michel Attias und dem Cellisten Christopher Hoffman zwei bedeutende Gäste aus der New Yorker Szene mitgebracht. In dieser neuen Formation entdeckten das LABtrio neue Klagdimensionen und entwickelte daraus neues Repertoire.
Seit den Anfängen 2007 hat das LABtrio eine unglaubliche Evolution durchlebt und repräsentiert jetzt mehr denn je, die neue Generation der großen europäischen Jazz-Talente. Ohne die eigenen Wurzeln aus dem Blick zu verlieren kreiert das LABtrio einen individuellen Sound, der sich ständig von aktuellen Einflüssen wie Hip-Hop oder elektronischer Musik inspirieren lässt.