• Morton Feldman

    TRIADIC MEMORIES (1981) & PIANO (1977)

    John Snijders

    TRIADIC MEMORIES (1981) & PIANO (1977) 1 cd hat[now]ART 2-205
    kostenloser Versand weltweit Hat Hut

Morton Feldmans Auseinandersetzung mit der von ihm so genannten ‘akustischen Realität‘ stellt den Hauptteil seines Schaffens dar. In seinem letzten Lebensjahrzehnt konzentrierte er sich dabei immer mehr auf sein Arbeitsinstrument: das Klavier. Auch wenn ‚Piano‘ (1977) und ‚Triadic Memories‘ (1981) eindeutig nach Feldman klingen, stellen sie doch jeweils ein völlig anderes Verständnis des Klaviers dar. Christopher Fox